Wir geben Raum zum Leben.

Satzungsreform 2024

Die Satzung der Wohnungsbaugenossenschaft DPF eG wird erneuert.

Der Beteiligungsprozess wurde mit der Mitgliederkonferenz am 15. Februar 2024 erfolgreich abgeschlossen. Der Reformprozess zur Neufassung unserer Satzung ist jetzt auf der Zielgeraden. 
Die Satzung der DPF ist die Grundordnung unserer Genossenschaft; sie regelt den Zweck, den Gegenstand sowie die Mittel unseres Zusammenwirkens und legt Rechte und Pflichten fest. Unsere Satzung wurde zuletzt 2008, im Zuge einer größeren Reform des Genossenschaftsgesetzes, angepasst.

Die Arbeit, die am 30. Mai 2024 mit einem Beschluss der Vertreterversammlung zur Neufassung der Satzung enden soll, hat bereits im Sommer 2022 begonnen. Seitdem arbeitet eine aus dem Vorstand, Aufsichtsratsmitgliedern und Mitarbeitenden der DPF zusammengesetzte Satzungskommission an dieser wichtigen Aufgabe. Im Ergebnis dieser umfassenden und intensiven Arbeit ist ein Vorschlag zur Neufassung unserer Satzung entstanden, der im Rahmen eines weitreichenden Beteiligungsprozesses wichtige Weiterentwicklungen erfahren hat. So hatten zunächst die Vertreterinnen und Vertreter Gelegenheit, sich auf der Vertreterkonferenz am 21. November 2023 mit ihren Vorschlägen und Anregungen an der Weiterentwicklung des Neufassungsvorschlages zu beteiligen. Am 15. Februar 2024 kamen dann in einer gut besuchten Mitgliederkonferenz auch alle am Satzungsprozess interessierten Mitglieder zu Wort.

Ausgestattet mit den Hinweisen und Vorschlägen aus dem Kreis der Mitgliedschaft hat die Satzungskommission eine letzte Version der Satzungsneufassung erstellt, die auf gemeinsamen Beschluss von Vorstand und Aufsichtsrat nun als Gegenstand der Behandlung und Beschlussfassung auf die Tagesordnung der Vertreterversammlung am 30. Mai 2024 gesetzt werden wird.

Findet die von der Vertreterversammlung endgültig bearbeitete Satzungsneufassung dann die Zustimmung von mindestens drei Vierteln der Vertreterinnen und Vertreter, ist die neu gefasste Satzung beschlossene Sache. Sie muss dann zum Genossenschaftsregister angemeldet werden und erlangt mit ihrer Eintragung allgemeine Gültigkeit.

Dokument zum Download

Satzungssynopse (PDF-Datei, 452 KB)

Wichtige Meilensteine der Satzungsreform

Di., 21.11.2023: Vertreterkonferenz zur Diskussion und Beratung

Do., 15.02.2024: Mitgliederkonferenz zur Diskussion und Beratung

Do., 30.05.2024: ordentliche Vertreterversammlung zur abschließenden Beratung und zum Beschluss der neuen Satzung