Ordentliche Vertreterversammlung 3. Juni 2021

Ordentliche Vertreterversammlung 3. Juni 2021

Am 3. Juni 2021 hat angesichts der aktuellen Lage zur Ausbreitung des Coronavirus (SARS-CoV-2), des bislang weiterbestehenden Versammlungsverbots nach § 9 der Zweiten SARS-CoV-2-Infektionsschutzmaßnahmenverordnung in Berlin sowie zur Minimierung des gesundheitlichen Risikos die ordentliche Vertreterversammlung nicht wie gewohnt stattgefunden. Die Beschlüsse und Wahlvorgänge werden in diesem Jahr gemäß des vom Gesetzgeber beschlossenen § 3 Abs. 1 des Gesetzes über Maßnahmen im Gesellschafts-, Genossenschafts-, Vereins-, Stiftungs- und Wohnungseigentumsrecht zur Bekämpfung der Auswirkungen der COVID-19-Pandemie im schriftlichen Beschlussfassungs- und Wahlverfahren durch alle gewählten Vertreter der Genossenschaft durchgeführt. Die Tagesordnung und die Kandidaten für die Wahl der Aufsichtsräte finden Sie hier.